Projekt im Projekt

Autorentools in der iPad-Klasse

Innerhalb dieses Projektes wurden die beiden Werkzeuge card2brain und GeoGebra an der Informatikhauptschule Jennersdorf in der ersten iPad-Klasse der Pflichtschulen Österreichs erprobt.


Diese erste Klasse  Hauptschule besteht aus 22 Schülerinnen und Schülern, die zu Beginn des Schuljahres 2010/11 mit insgesamt 27 iPads (22 für die Lernenden und 5 für die Lehrenden) ausgestattet wurde. Mit dieser Ergänzung  wird in fast allen Gegenständen versucht methodisch-didaktisch neue Wege zu gehen.


Im Rahmen dieses Projektes wurde auf der einen Seite die Unterrichtssoftware GeoGebra für den Mathematikunterricht erprobt und von den Schülerinnen und Schülern als tolle Alternative zu Papier und Bleistift wahrgenommen, mit der Mathematik ein Stück lebendiger gestaltet werden kann.


Auf der anderen Seite konnte die Online-Lernplattform card2brain zur Festigung von Vokabeln und Phrasen innerhalb des Englischunterrichtes getestet werden. Es wurden sowohl Karteikarten in kollektiver Klassenarbeit erstellt, als auch mittels der bereits vorhandenen Karteien und  Karteikarten Vokabeln und Phrasen geübt und wiederholt. Insgesamt war die Begeisterung bei allen Beteiligten eine große.


Über die organisatorischen Hintergründe, den Verlauf der Übungsstunden an sich, die Hindernisse und Highlights und nicht zuletzt Fakten, Namen und Zahlen erfahren Sie hier mehr.

 

 

Weitere Impressionen zum iPad-Projekt

 

Slideshow zum Einsatz von card2brain Slideshow zum Einsatz von GeoGebra

            

 

Bericht vom Burgenländischen Kabelfernsehen zum iPad-Projekt an der IHS Jennersdorf